WAS SIE WISSEN SOLLTEN

WIRD DAS MEDICAL COACHING  VON DER KRANKENKASSE ÜBERNOMMEN?

Diese neue Form der Patientenbetreuung wird in der Regel weder von den privaten noch von gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Irgendwann wird sich das ändern. Aber z.Z. gehen Sie bitte davon aus, dass Sie die Kosten selbst tragen müssen.

Unternehmensberater/in
Uhrgänge

WIE LANGE DAUERT DAS MEDICAL COACHING?

Das kommt ganz auf Ihre Fragen und Ihre ganz persönliche Situation an. Ich nehme mir in jedem Fall 60 Minuten Zeit für Sie. Sollte es länger dauern, dann ist das auch kein Problem.

 WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN MEDICAL COACHING UND DER SPRECHSTUNDE IN DER ARZTPRAXIS?

Leider sitzen wir nicht zusammen im Arztzimmer und können alles persönlich besprechen. Das ist schade.
Aber: mittels Telefonsprechstunde haben Sie keine lange Anreise, keine Wartezeit, keine FFP2 Maske! Und ich habe keinen Zeitdruck, keine Notfälle oder Anrufe aus dem Op-Saal und alle Ihre Unterlagen bereits zur Hand. Nichts lenkt uns ab auf der Suche nach der Ursache und der Therapie Ihrer Beschwerden.

Doctor Taking Notes
Fragen Sie einen Experten

WIE LÄUFT DAS MEDICAL COACHING AB?

Zum Coaching Termin rufe ich Sie auf Ihrer angegeben Telefonnummer an. Dann gehen wir den Verlauf Ihrer Erkrankung von Anfang an bis heute durch. In der Regel gelingt es uns tatsächlich, die Ursache endlich klar herauszuarbeiten. Schließlich geht es um die entscheidende Frage: wie geht es nun weiter? Dazu werde ich Ihnen Therapiewege aufzeigen, so dass Sie schließlich einen klaren Fahrplan für die Zukunft haben. 

WIE KANN ICH MICH AUF DAS MEDICAL COACHING VORBEREITEN?

Es ist hilfreich, wenn Sie schriftliche Unterlagen zu einer Magenspiegelung, einem Klinikaufenthalt etc. mir diese gern vorab zur Einsicht senden an: team@reflux-loehde.de. DVD, Videos oder echte Röntgenbilder benötigen wir in dieser Phase noch nicht.

Ansonsten notieren Sie sich alle Ihre Fragen. Diese gehen wird durch und nichts wird vergessen. 

Notizbuch und Stift
Online lernen.

WAS TUE ICH, WENN ICH NACH DEM MEDICAL COACHING DOCH NOCH EINE FRAGE VERGESSEN HABE?

Senden Sie die Frage einfach an team@reflux-loehde.de .

WIRD MIR DAS MEDICAL COACHING WIRKLICH HELFEN?

Ja, da bin ich mir ganz sicher!  Im Anschluss an unser Gespräch sind Sie zwar noch nicht gesund, aber Sie haben sehr viel über Ihre Erkrankung gelernt und wissen, wo genau bei Ihnen das Problem liegt und wie der Weg zur Heilung aussehen kann. Das ist für die meisten Patienten ein ganz entscheidender Schritt.

Erste Hilfe
Sukkulenten- und Binderclips

WAS KANN ICH TUN, WENN ICH NOCH UNSICHER BIN OB ICH DAS MEDICAL COACHING BUCHEN MÖCHTE?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf: entweder per E-Mail über das Kontaktformular oder telefonisch von Mo.- Fr. zwischen 10:00 Uhr -12:00 Uhr unter 0043-670 701 69 30.

KANN ICH DAS MEDICAL COACHING AUCH TELEFONISCH BUCHEN? 

Selbstverständlich. Schreiben Sie eine E-Mail an team@reflux-loehde.de und Sie werden für eine Terminvereinbarung telefonisch kontaktiert. 

Telefon am Schreibtisch
Chirurgen im Operationssaal

ICH MÖCHTE MICH NACH DEM L.OE.H.D.E.-VERFAHREN OPERIEREN LASSEN. WER IST MEIN ANSPRECHPARTNER?

Das sind wir! Wir prüfen die sog. Operationsindikation und Ihr operatives und anästhesiologisches Risikoprofil. Dann buchen wie Sie ein und kümmern uns eigentlich um alles: Op-Termin, Unterlagen für die Krankenkassen, Vor- und Nachbetreuung u.V.m.. Bei meinem Team sind Sie in den allerbesten Händen!

ÜBERNIMMT MEINE KRANKENKASSE DIE KOSTEN FÜR DIE OP?

Ja, mittlerweile werden alle Kosten für die Operation von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen in Deutschland übernommen. Die erforderlichen Unterlagen für Ihre Krankenkasse erhalten Sie von uns.
Sie kommen aus dem Ausland? Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.

Schreibtisch mit Stethoskop