ÜBER MICH

  • Studium der Humanmedizin in Hamburg

  • Dissertation "summa cum laude" über die Bedeutung der Komplementaktivierung bei der bakteriellen Peritonitis

  • Studienaufenthalte in Cleveland Clinic, Ohio, USA; Beilinson Clinic, Tel Aviv, Israel

  • Habilitationsschrift über neue Verfahren der immunologischen Tumortherapie an der Charité, Medizinische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

  • Spezialisierung auf die "Minimal-invasive Chirurgie". Leitung und Gestaltung der Ausbildung von Chirurgen aus dem In- und Ausland in den minimal-invasiven Operationstechniken

  • Lehrtätigkeit an der Humboldt-Universität zu Berlin; Faculty member der WeBSurg World Virtual University, Straßburg, Frankreich

  • Autor von über 160 Fachvorträgen auf internationalen Kongressen, Publikationen und Buchbeiträgen; Preise für einzelne wissenschaftliche Publikationen; zweimalige Auszeichnung mit dem "Hermann Kümmell-Preis" der Nordwestdeutschen Chirurgen

IMG_1440.jpg
 

SCIENCE

Ausgewählte Publikationen

RESULTS OF A PROSPECTIVE, UNCONTROLLED, SINGLE-ARM STUDY OF
1,351 PATIENTS WITH HIATAL HERNIA OPERATED ON EXCLUSIVELY WITH
DELTAMESH HIATAL RECONSTRUCTION OVER A 10-YEAR PER

2022 - PD Dr. med. E. Löhde

INSIGHTS FROM A MAGNETIC RESONANCE IMAGING-BASED EVALUATION OF FIVE HIATAL HERNIA PATIENTS PRE- AND POSTOPERATIVELY ON HEART-MEDIATED PERISTALTIC ACTION FOR REFLUX CONTROL AND CLEARANCE: A CASE REPORT

2022 PD Dr. med. Eckhard Löhde

DELTA MESH BACKGROUND AND TECHNICAL NOTE

PD Dr. med. Eckhard Löhde et al.

DIE WIRKUNG DES POLYPEPTIDS C5A AUF NEUTROPHILE GRANULOZYTEN BEI BAKTERIELLER PERITONITIS

Langenbecks Archiv Chirurgie, Bd:366:716

PD Dr. med. Eckhard Löhde et al.

TARGETING OF HUMAN COLON-RECTAL CANCER WITH MONOCLONAL ANTIBODIES IN AN EX VIVO PERFUSION MODEL

Eur Surt Res 20 (Suppl):42

PD Dr. med. Eckhard Löhde et al.

MONOCLONAL ANTI-CEA ANTIBODY UPTAKE, KINETIK AND DISTRIBUTION. BASIC EXPERIMENTAL ANALYSIS OF HUMAN COLON CARCINOMA

J Cancer Res Clin Oncol 119 (Suppl):65

PD Dr. med. Eckhard Löhde et al.

KOMPLEMENTAKTIVIERUNG ALS URSACHE VON ORGANSCHÄDEN BEI DER NEKROTISIERENDEN PANKREATITIS

Langenbecks Arch Chir (Suppl.), Chir. Forum Exp. klin. Forsch.: 343-347

PD Dr. med. Eckhard Löhde et.al.

ACCUMULATION CHARACTERISTICS OF HUMAN COLON CARCINOMAS AFTER MONOCLONAL ANTIBODY EX VIVO PERFUSION

Br J Cancer (Suppl X) 62:12-1

PD Dr. med. Eckhard Löhde et al.

COMPLEMENT ACTIVATED GRANULOCYTES CAN CAUSE AUTOLOGOUS TISSUE DESTRUCTION IN MAN

Mediators of Inflammation 1(3):177-181

PD Dr. med. Eckhard Löhde et al.

VERSORGUNG VON POSTOPERATIVEN KOMPLIKATIONEN NACH EINGRIFFEN WEGEN PERITONITIS

Aktuelle Chirurgie 27: 84-90

PD Dr. med. Eckhard Löhde et al.

VERSCHLUSS DES DUCTUS.CYSTICUS - ERFAHRUNGEN BEI 1750 LAPAROSKOPISCHEN CHOLECYSTEKTOMIEN

Der Chirurg 64: 789:793

PD Dr. med. Eckhard Löhde et al.

ZUKUNFTSPERSPEKTIVEN UND TECHNISCHE ENTWICKLUNG DER MINIMAL INVASIVEN CHIRURGIE

Verdauungskrankheiten 11(4):178-181